Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Morbach gegen TuS Kirchberg: Kann Kirchberg den Erfolg fortsetzen?

Rheinlandliga Herren  

Kann Kirchberg den Erfolg fortsetzen?

08.11.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Morbach gegen TuS Kirchberg: Kann Kirchberg den Erfolg fortsetzen?. Kann Kirchberg den Erfolg fortsetzen? (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SV Morbach – TuS Kirchberg (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag geht es für den TuS Kirchberg zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist der SV Morbach nun ohne Niederlage. Morbach siegte im letzten Spiel souverän mit 3:0 gegen die Altenkirchener SG und muss sich deshalb nicht verstecken. Kirchberg schlug die SG 2000 Mülheim-Kärlich am Samstag mit 5:1 und hat somit Rückenwind.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der SV Morbach holte daheim bislang fünf Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 31 Punkte auf das Konto der Heimmannschaft und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Morbach. Insgesamt erst 14-mal gelang es dem Gegner, den SV Morbach zu überlisten. Morbach weist bisher insgesamt neun Erfolge, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten vor.

Auf fremden Plätzen läuft es für den TuS Kirchberg bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere acht Zähler. Die Gäste führen mit 19 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach 15 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Kirchberg insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen.

Von der Offensive des SV Morbach geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Körperlos agierte Morbach in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich der TuS Kirchberg davon beeindrucken lässt? Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Begegnungen viermal gewonnen und einmal die Punkte geteilt.

Kirchberg ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal