Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

1. FC Kaiserslautern gegen FV Diefflen: Taghzoute-Treffer rettet das Unentschieden

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  

Taghzoute-Treffer rettet das Unentschieden

09.11.2019, 17:55 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Kaiserslautern gegen FV Diefflen: Taghzoute-Treffer rettet das Unentschieden. Taghzoute-Treffer rettet das Unentschieden (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: 1. FC Kaiserslautern – FV Diefflen 1:1 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem FV Diefflen 1:1. Diefflen erwies sich gegen Kaiserslautern als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

90 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den FCK schlägt – bejubelten in der 33. Minute den Treffer von Anil Gözütok zum 1:0. Geschockt zeigte sich der FV Diefflen nicht. Nur wenig später war Merouane Taghzoute mit dem Ausgleich zur Stelle (36.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In der 61. Minute wechselte der 1. FC Kaiserslautern William Justin Tshilumba Kabuya für Anil Aydin ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Diefflen tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marvin Guss ersetzte Hussein Ali (67.). Als Referee Fabian Mohr das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams nach dem Seitenwechsel wahrlich nicht, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.

Sicherlich ist das Ergebnis für Kaiserslautern nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den zweiten Rang. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt neun Siege, vier Remis und vier Niederlagen. In den letzten fünf Partien ließ der FCK zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben.

Der FV Diefflen holte auswärts bisher nur acht Zähler. Durch den Teilerfolg verbesserte sich der Gast im Klassement auf Platz neun. Sieben Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat Diefflen derzeit auf dem Konto. Vom Glück verfolgt war der FV Diefflen in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

In zwei Wochen trifft der 1. FC Kaiserslautern auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 23.11.2019 den SV Röchling Völklingen auf eigener Anlage begrüßt. Diefflen wird am kommenden Samstag vom FC Arminia Ludwigshafen empfangen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal