Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

TuS Rüssingen gegen SC 07 Idar-Oberstein: Menezes Fontes untermauert Heimstärke von Rüssingen

Herren Verbandsliga Südwest  

Menezes Fontes untermauert Heimstärke von Rüssingen

09.11.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

TuS Rüssingen gegen SC 07 Idar-Oberstein: Menezes Fontes untermauert Heimstärke von Rüssingen. Menezes Fontes untermauert Heimstärke von Rüssingen (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: TuS Rüssingen – SC 07 Idar-Oberstein 3:2 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der TuS Rüssingen kam am Samstag zu einem 3:2-Erfolg gegen den SC 07 Idar-Oberstein. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 80 Zuschauern bereits flott zur Sache. Thiago Reis Viana stellte die Führung von Idar-Oberstein her (10.). Gustavo Menezes Fontes war es, der in der 21. Minute das Spielgerät im Gehäuse des Gasts unterbrachte. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Für das 2:1 und 3:1 war Menezes Fontes verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (55./56.). Für das zweite Tor des SC 07 Idar-Oberstein war Alex Ricardo Xavier Do Nascimento verantwortlich, der in der 65. Minute das 2:3 besorgte. Rüssingen wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Renan Barcelos Rodrigues kam für Matheus da Silva Vital (75.). Idar-Oberstein nahm in der 78. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Danny Lutz für Marius Botiseriu vom Platz ging. In den 90 Minuten war der TuS Rüssingen im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der SC 07 Idar-Oberstein und fuhr somit einen 3:2-Sieg ein.

In den letzten fünf Partien rief Rüssingen konsequent Leistung ab und holte neun Punkte.

Idar-Oberstein holte auswärts bisher nur zehn Zähler.

Mit diesem Sieg zog der TuS Rüssingen am SC 07 Idar-Oberstein vorbei auf Platz sechs. Idar-Oberstein fiel auf die siebte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein.

Am kommenden Samstag trifft Rüssingen auf den TuS Marienborn (16:00 Uhr), der SC 07 Idar-Oberstein reist zur SG Rieschweiler (14:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal