Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Morlautern gegen SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach: Walter beschert Meisenheim das Unentschieden

Herren Verbandsliga Südwest  

Walter beschert Meisenheim das Unentschieden

10.11.2019, 10:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Morlautern gegen SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach: Walter beschert Meisenheim das Unentschieden. Walter beschert Meisenheim das Unentschieden (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: SV Morlautern – SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach 2:2 (2:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Morlautern und die SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Meisenheim legte los wie die Feuerwehr und kam vor 250 Zuschauern durch Lennert Arend in der zweiten Minute zum Führungstreffer. Für das 1:1 von Morlautern zeichnete Anton Artemov verantwortlich (21.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Tobias Leonhard in der 22. Minute. Bei der SGM ging in der 36. Minute der etatmäßige Keeper Marcel Redschlag raus, für ihn kam Martin Steeg. In der 39. Minute wechselte der SVM Cevdet Uluc für Joshua Alexander Smith ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Gastgeber hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Leon Walter war zur Stelle und markierte das 2:2 der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach (68.). Letzten Endes wurde in der Begegnung des SV Morlautern mit Meisenheim kein Sieger gefunden.

Durch den Teilerfolg verbesserte sich Morlautern im Klassement auf Platz drei. Der SVM verbuchte insgesamt zehn Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den SV Morlautern, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Das Remis brachte die SGM in der Tabelle voran. Der Gast liegt nun auf Rang zwei. Die Offensivabteilung der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 46-mal zu. Meisenheim weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von neun Erfolgen, fünf Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Zu fünf Siegen hintereinander reichte es für die SGM zwar nicht, die Serie ohne Niederlage wurde aber von der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach fortgesetzt und auf 14 Spiele erhöht.

Am kommenden Samstag trifft Morlautern auf den TSV Gau-Odernheim (15:30 Uhr), Meisenheim reist tags darauf zum FC Basara Mainz (14:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal