Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

FC Speyer 09 gegen SV Rülzheim: Heimmacht FC Speyer 09

Herren Verbandsliga Südwest  

Heimmacht FC Speyer 09

15.11.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

FC Speyer 09 gegen SV Rülzheim: Heimmacht FC Speyer 09. Heimmacht FC Speyer 09 (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: FC Speyer 09 – SV Rülzheim (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beim kommenden Gegner des SV Rülzheim lief es zuletzt wie am Schnürchen – der FC09 wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Der FC Speyer 09 hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den FK 03 Pirmasens II mit 2:0. Letzte Woche gewann der SVR gegen den SV Steinwenden mit 2:0. Somit belegt Rülzheim mit 15 Punkten den elften Tabellenplatz. Im Hinspiel waren beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden auseinandergegangen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (7-0-1) wird Speyer diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Die Heimmannschaft rangiert mit 34 Zählern auf dem zweiten Platz des Tableaus. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des FC09 stets gesorgt, mehr Tore als der FC Speyer 09 (47) markierte nämlich niemand in der Herren Verbandsliga Südwest. Elf Siege und ein Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz von Speyer gegenüber. Den FC09 scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Bei einem Ertrag von bisher erst fünf Zählern ist die Auswärtsbilanz des SV Rülzheim verbesserungswürdig. Vier Siege, drei Remis und acht Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Rülzheim dar.

Von der Offensive des FC Speyer 09 geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Für den SVR wird es sehr schwer, bei Speyer zu punkten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal