Sie sind hier: Home > Regional > Mainz > Sport >

SV Windhagen gegen SG Hochwald Zerf: Platzt bei Windhagen der Knoten?

Rheinlandliga Herren  

Platzt bei Windhagen der Knoten?

22.11.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Windhagen gegen SG Hochwald Zerf: Platzt bei Windhagen der Knoten?. Platzt bei Windhagen der Knoten? (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SV Windhagen – SG Hochwald Zerf (Sonntag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach elf Ligaspielen ohne Sieg braucht der SV Windhagen mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die SG Hochwald Zerf. Zwar blieb Windhagen nun seit elf Partien ohne Sieg, aber gegen den FSV Trier-Tarforst trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Hochwald Zerf ernüchternd. Gegen den TuS Mayen kassierte man eine 1:2-Niederlage. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 1:1 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Wer den SV Windhagen als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 36 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Wo beim Team von Coach Uwe van Eckeren der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 18 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Bilanz des Gastgebers nach 17 Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, sieben Remis und sechs Pleiten zusammen. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Windhagen kann einfach nicht gewinnen.

Mit erst 21 erzielten Toren hat die SGH im Angriff Nachholbedarf. Der aktuelle Ertrag des Gasts zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und acht Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die SG Hochwald Zerf in den vergangenen fünf Spielen.

Mit Hochwald Zerf hat der SV Windhagen einen auswärtsstarken Gegner (3-1-4) zu Gast. Beide Teams stehen mit 19 Punkten da.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: