Sie sind hier: Home > Regional > Mainz > Sport >

SV Windhagen gegen SG Hochwald Zerf: Windhagen und Hochwald Zerf trennen sich torlos

Rheinlandliga Herren  

Windhagen und Hochwald Zerf trennen sich torlos

24.11.2019, 18:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Windhagen gegen SG Hochwald Zerf: Windhagen und Hochwald Zerf trennen sich torlos. Windhagen und Hochwald Zerf trennen sich torlos (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SV Windhagen – SG Hochwald Zerf 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem SV Windhagen und der SG Hochwald Zerf vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Das Hinspiel hatte beim 1:1-Remis keinen Sieger gefunden.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Das Remis brachte Windhagen in der Tabelle voran. Die Elf von Uwe van Eckeren liegt nun auf Rang zwölf. Dem Gastgeber muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Rheinlandliga Herren markierte weniger Treffer als der SV Windhagen. Vier Siege, acht Remis und sechs Niederlagen hat Windhagen derzeit auf dem Konto. Der SV Windhagen wartet schon seit zwölf Spielen auf einen Sieg.

Hochwald Zerf holte auswärts bisher nur elf Zähler. Durch den Teilerfolg verbesserten sich die Gäste im Klassement auf Platz zehn. Die Ausbeute der Offensive ist bei der SGH verbesserungswürdig, was man an den erst 21 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Fünf Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat die SG Hochwald Zerf momentan auf dem Konto. Die letzten Auftritte von Hochwald Zerf waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Nächster Prüfstein für Windhagen ist auf gegnerischer Anlage die SG Eintracht Mendig/Bell (Sonntag, 15:00 Uhr). Tags zuvor misst sich die SGH mit SV Ellscheid (16:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: