Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

TSV Gau-Odernheim gegen FC Basara Mainz: Basara siegt in der Fremde

Herren Verbandsliga Südwest  

Basara siegt in der Fremde

24.11.2019, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

TSV Gau-Odernheim gegen FC Basara Mainz: Basara siegt in der Fremde. Basara siegt in der Fremde (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: TSV Gau-Odernheim – FC Basara Mainz 0:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit 0:2 verlor Gau-Odernheim am vergangenen Sonntag zu Hause gegen Basara. Der FCB erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Tore hatten beide Mannschaften dem Publikum im Hinspiel nicht geboten. Es hatte mit 0:0 geendet.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Haris Beslic besorgte vor 100 Zuschauern das 1:0 für den FC Basara Mainz. Die Pausenführung des Teams von Trainer Takashi Yamashita fiel knapp aus. Christoph Hartmueller vom TSV Gau-Odernheim nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Hendrik Schwab blieb in der Kabine, für ihn kam Jakob Friedrich. Die Gastgeber stellten in der 65. Minute personell um: Karim Maria Mathis ersetzte Armin Hazbija Mujevic und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Cheikh Ahmadou Bamba Diaw schoss die Kugel zum 2:0 für Basara über die Linie (70.). Der Gast nahm in der 78. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Beslic für Fabio Di Dio Parlapoco vom Platz ging. Schlussendlich reklamierte der FCB einen Sieg in der Fremde für sich und wies Gau-Odernheim mit 2:0 in die Schranken.

Der TSV Gau-Odernheim bekleidet mit 13 Zählern Tabellenposition zwölf. Gau-Odernheim kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zehn summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. Vom Glück verfolgt war der TSV Gau-Odernheim in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Der FC Basara Mainz holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Basara machte in der Tabelle Boden gut und steht nun auf Platz acht. Sieben Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der FCB derzeit auf dem Konto. Der FC Basara Mainz ist seit drei Spielen unbezwungen.

Gau-Odernheim tritt kommenden Samstag, um 16:00 Uhr, beim TuS Rüssingen an. Einen Tag später empfängt Basara die SG Eintr. Bad Kreuznach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal