Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

FC Arminia Ludwigshafen gegen SV 07 Elversberg II: Elversberg will weiter nach oben

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  

Elversberg will weiter nach oben

28.11.2019, 14:55 Uhr | Sportplatz Media

FC Arminia Ludwigshafen gegen SV 07 Elversberg II: Elversberg will weiter nach oben. Elversberg will weiter nach oben (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: FC Arminia Ludwigshafen – SV 07 Elversberg II (Samstag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Arminia Ludwigshafen trifft am Samstag mit der Reserve von Elversberg auf einen formstarken Gegner. Am letzten Freitag verlief der Auftritt des FC Arminia ernüchternd. Gegen den SV Eintracht Trier kassierte man eine 0:1-Niederlage. Die SV 07 Elversberg II tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TSV Schott Mainz zuletzt mit 1:0 besiegt. Vor heimischer Kulisse fuhr Elversberg im Hinspiel einen 3:1-Sieg ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der FC Arminia Ludwigshafen rangiert mit 21 Zählern auf dem 13. Platz des Tableaus. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Elf von Coach Hakan Atik zu sein, wie die Kartenbilanz (48-3-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Offensive der Gastgeber strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Arminia Ludwigshafen bis jetzt erst 17 Treffer erzielte. Der bisherige Ertrag des FC Arminia in Zahlen ausgedrückt: sechs Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der FC Arminia Ludwigshafen lediglich einmal die Optimalausbeute.

Mit 31 Zählern aus 18 Spielen steht die SV 07 Elversberg II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz der Mannschaft von Marco Emich mit ansonsten neun Siegen und vier Remis. Die passable Form der Gäste belegen elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Insbesondere den Angriff von Elversberg gilt es für Arminia Ludwigshafen in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die SV 07 Elversberg II den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Trumpft der FC Arminia auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-1-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Elversberg (3-2-3) eingeräumt.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für die SV 07 Elversberg II. Dem FC Arminia Ludwigshafen bleibt die Rolle des Herausforderers.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal