Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

FV Dudenhofen gegen VfR Wormatia Worms: Dahlke trifft – Wormatia Worms siegt

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  

Dahlke trifft – Wormatia Worms siegt

30.11.2019, 17:55 Uhr | Sportplatz Media

FV Dudenhofen gegen VfR Wormatia Worms: Dahlke trifft – Wormatia Worms siegt. Dahlke trifft – Wormatia Worms siegt (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: FV Dudenhofen – VfR Wormatia Worms 0:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das der VfR Wormatia Worms mit 1:0 gegen den FV Dudenhofen gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem Wormatia Worms gegen Dudenhofen mit einem knappen 3:2 triumphiert hatte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Jan Dahlke besorgte vor 356 Zuschauern das 1:0 für Wormatia. Das Team von Coach Kristjan Glibo führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In der 61. Minute wechselte der FVD Moritz Stock für Christopher Koch ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der VfR Wormatia Worms nahm in der 67. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Fatih Köksal für Perric Afari vom Platz ging. Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte dem Gast der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn.

Durch diese Niederlage fällt der FV Dudenhofen in der Tabelle auf Platz acht zurück. Die Mannschaft von Christian Schultz verbuchte insgesamt neun Siege, vier Remis und sechs Niederlagen. Die Situation bei der Heimmannschaft bleibt angespannt. Gegen Wormatia Worms kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Wormatia holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Der VfR Wormatia Worms konnte sich gegen Dudenhofen auf eine sattelfeste Defensive verlassen und mischt in der Tabelle weiter um die besten Plätze mit. Wormatia Worms knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte Wormatia zehn Siege, drei Unentschieden und kassierte nur sechs Niederlagen. Mit sieben von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat der VfR Wormatia Worms noch Luft nach oben.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 29.02.2020 fährt der FVD dann im nächsten Spiel zur TSG Pfeddersheim, während Wormatia Worms am gleichen Tag beim SV Eintracht Trier antritt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal