Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

FK 03 Pirmasens II gegen TB Jahn Zeiskam: Bischof macht Last-Minute-Remis perfekt

Herren Verbandsliga Südwest  

Bischof macht Last-Minute-Remis perfekt

01.12.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

FK 03 Pirmasens II gegen TB Jahn Zeiskam: Bischof macht Last-Minute-Remis perfekt. Bischof macht Last-Minute-Remis perfekt (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: FK 03 Pirmasens II – TB Jahn Zeiskam 2:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Reserve des FK 03 Pirmasens trennte sich an diesem Sonntag vom TB Jahn Zeiskam mit 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Im Hinspiel hatte Pirmasens bei Jahn Zeiskam einen 2:0-Sieg eingefahren.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Jannis Fetzner besorgte vor 50 Zuschauern das 1:0 für den TBZ. Die Elf von Trainer Stefan Ronecker nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Eric Biedenbach versenkte die Kugel zum 2:0 (57.). Durch einen von Jonas Jung verwandelten Elfmeter gelang dem FKP in der 61. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Das Team von Coach Martin Gries stellte in der 68. Minute personell um: Jan Boehr ersetzte Jan Lelle und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der TB Jahn Zeiskam nahm in der 74. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Maurice Hafner für David Steckbauer vom Platz ging. Kurz vor Ende der Partie war es Erik Bischof, der den FK 03 Pirmasens II rettete und den Ausgleich markierte (85.). Nach einer deutlichen Führung wähnte Jahn Zeiskam die Schäfchen bereits im Trockenen. Doch das Heimteam stemmte sich gegen die drohende Niederlage und holte am Ende noch ein Remis.

Pirmasens muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der FKP geht mit nun 20 Zählern auf Platz elf in die Winterpause. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem FK 03 Pirmasens II auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Der TBZ führt mit 24 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebten die Gäste seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sieben Spiele ist es her.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Kommenden Samstag (14:00 Uhr) bekommt der TB Jahn Zeiskam Besuch von der SG Eintr. Bad Kreuznach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal