Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

TB Jahn Zeiskam gegen SG Eintr. Bad Kreuznach: SG Eintr. Bad Kreuznach auf dem absteigenden Ast

Herren Verbandsliga Südwest  

SG Eintr. Bad Kreuznach auf dem absteigenden Ast

05.12.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

TB Jahn Zeiskam gegen SG Eintr. Bad Kreuznach: SG Eintr. Bad Kreuznach auf dem absteigenden Ast. SG Eintr. Bad Kreuznach auf dem absteigenden Ast (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: TB Jahn Zeiskam – SG Eintr. Bad Kreuznach (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Samstag geht es für die SG Eintr. Bad Kreuznach zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist der TB Jahn Zeiskam nun ohne Niederlage. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Jahn Zeiskam kürzlich gegen den FK 03 Pirmasens II zufriedengeben. Zuletzt kassierte Bad Kreuznach eine Niederlage gegen den FC Basara Mainz – die elfte Saisonpleite.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des TBZ ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ronecker führt mit 23 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Heimteams. Insgesamt erst 16-mal gelang es dem Gegner, den TB Jahn Zeiskam zu überlisten. Jahn Zeiskam verbuchte sechs Siege, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Der TBZ ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Auf des Gegners Platz hat die Eintracht noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Das Team von Patrick Krick bekleidet mit zehn Zählern Tabellenposition 15. Die Ausbeute der Offensive ist bei den Gästen verbesserungswürdig, was man an den erst 19 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Die volle Punkteausbeute sprang für die SG Eintr. Bad Kreuznach in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Ob beide Mannschaften mit ihrer gewohnt harten Gangart auftreten, wird sich zeigen. Der Blick auf die Statistik deutet jedenfalls auf eine kampfbetonte Partie.

Dieses Spiel wird für Bad Kreuznach sicher keine leichte Aufgabe, da der TB Jahn Zeiskam 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal