Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

1. FSV Mainz 05 U23 gegen FSV Frankfurt: Frankfurt verliert nach sechs Spielen wieder

Regionalliga Südwest  

Mainzer U23 siegt gegen den FSV Frankfurt

07.12.2019, 16:55 Uhr | Sportplatz Media

1. FSV Mainz 05 U23 gegen FSV Frankfurt: Frankfurt verliert nach sechs Spielen wieder. Frankfurt verliert nach sechs Spielen wieder (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: 1. FSV Mainz 05 U23 – FSV Frankfurt 2:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Mainz 05 kam am Samstag zu einem 2:1-Erfolg gegen den FSV Frankfurt. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatte das Endresultat 1:1 gelautet.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die erste Hälfte neigte sich dem Ende zu, als Dominic Peitz vor 605 Zuschauern zum 1:0 für den 1. FSV Mainz 05 U23 erfolgreich war. Die Mannschaft von Bartosch Gaul nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Den Freudenjubel des Heimteams machte Muhamed Alawie zunichte, als er kurz darauf den Ausgleich besorgte (46.). Lucas Hermes schoss für Mainz 05 in der 49. Minute das zweite Tor. Der 1. FSV Mainz 05 U23 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Tolga Demirbas kam für Jonas Fedl (53.). Mainz 05 nahm in der 65. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Nils Lihsek für Marin Sverko vom Platz ging. Mit dem Schlusspfiff durch Referee Manuel Bergmann siegte der 1. FSV Mainz 05 U23 gegen Frankfurt.

Mainz 05 verbuchte insgesamt neun Siege, vier Remis und sieben Niederlagen.

Der FSV Frankfurt holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Sechs Siege, sieben Remis und sieben Niederlagen hat die Elf von Thomas Brendel derzeit auf dem Konto. Die Gäste bauen die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Der 1. FSV Mainz 05 U23 setzte sich mit diesem Sieg von Frankfurt ab und belegt nun mit 31 Punkten den sechsten Rang, während der FSV Frankfurt weiterhin 25 Zähler auf dem Konto hat und den elften Tabellenplatz einnimmt.

Mainz 05 verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 22.02.2020 bei der TSG Balingen wieder gefordert. Frankfurt trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den 1. FC Saarbrücken.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal