Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Was Achim Beierlorzer bei Mainz 05 besser findet als beim 1. FC Köln

"Mehr Ruhe im Verein"  

Beierlorzer fühlt sich bei Mainz besser aufgehoben als bei Köln

22.01.2020, 13:12 Uhr | sid

Was Achim Beierlorzer bei Mainz 05 besser findet als beim 1. FC Köln. Achim Beierlorzer, Trainer des FSV Mainz 05: Der 52-Jährige wurde vom 1. FC Köln entlassen und fing neun Tage später in Mainz an. (Quelle: imago images/Kessler-Sportfotografie)

Achim Beierlorzer, Trainer des FSV Mainz 05: Der 52-Jährige wurde vom 1. FC Köln entlassen und fing neun Tage später in Mainz an. (Quelle: Kessler-Sportfotografie/imago images)

Nachdem der 1. FC Köln Achim Beierlorzer im November entlassen hatte, wechselte er zum FSV Mainz 05 und beerbte Sandro Schwarz. Die Entscheidung bereut er offenbar nicht.

Trainer Achim Beierlorzer fühlt sich beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 besser aufgehoben als zuvor beim Ligarivalen 1. FC Köln. "Das würde ich sagen, ja", antwortete der Coach in der "Sport Bild" auf die Frage, ob Mainz besser zu ihm passt als Köln: "Der mutige Fußball, den Mainz spielen lassen will, passt zu meiner Philosophie. Ich glaube, dass in Mainz auch ein bisschen mehr Ruhe im Verein herrscht."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
t-online.de ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by