Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

TuS Mechtersheim gegen FV Engers 07: Engers will weiter Boden gutmachen

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  

Engers will weiter Boden gutmachen

02.03.2020, 19:56 Uhr | Sportplatz Media

TuS Mechtersheim gegen FV Engers 07: Engers will weiter Boden gutmachen. Engers will weiter Boden gutmachen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: TuS Mechtersheim – FV Engers 07 (Mittwoch 19:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Mittwoch bekommt es Mechtersheim mit dem FVE zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Das letzte Ligaspiel endete für den TuS Mechtersheim mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den FV Diefflen. Der FV Engers 07 schlug den FC Hertha Wiesbach am Samstag mit 2:0 und hat somit Rückenwind.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz von Mechtersheim ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Das Heimteam rangiert mit 14 Zählern auf dem 17. Platz des Tableaus. Der Elf von Trainer Ralf Schmitt muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar markierte weniger Treffer als der TuS Mechtersheim. Vier Siege, zwei Unentschieden und zwölf Niederlagen stehen bis dato für Mechtersheim zu Buche.

Engers holte auswärts bisher nur elf Zähler. Der Gast belegt mit 22 Punkten den 13. Tabellenplatz. Bisher verbuchte die Mannschaft von Trainer Sascha Watzlawik sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und acht Niederlagen.

Die Körpersprache stimmte in der Regel beim FVE, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 52 Gelbe Karten sammelte. Ist der TuS Mechtersheim darauf vorbereitet? Beim FV Engers 07 sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Fünfmal in den letzten fünf Spielen verließ Engers das Feld als Sieger, während Mechtersheim in dieser Zeit sieglos blieb.

Der TuS Mechtersheim ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem FVE, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal