Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

TSV Schott Mainz gegen BFV Hassia Bingen: Dicker Brocken für Hassia Bingen

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  

Dicker Brocken für Hassia Bingen

05.03.2020, 14:55 Uhr | Sportplatz Media

TSV Schott Mainz gegen BFV Hassia Bingen: Dicker Brocken für Hassia Bingen. Dicker Brocken für Hassia Bingen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: TSV Schott Mainz – BFV Hassia Bingen (Samstag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Hassia Bingen steht bei Schott Mainz eine schwere Aufgabe bevor. Schott schlug den 1. FC Kaiserslautern am Samstag mit 3:1 und hat somit Rückenwind. Die zwölfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die BFV gegen den SV Röchling Völklingen. Im Hinspiel hatte der TSV Schott Mainz auswärts einen 3:1-Sieg verbucht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Schott Mainz holte daheim bislang fünf Siege und drei Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Mit nur 19 Gegentoren hat die Elf von Trainer Sascha Meeth die beste Defensive der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

In der Fremde ist bei der BFV Hassia Bingen noch Sand im Getriebe. Erst acht Punkte sammelte man bisher auswärts. Wo bei der Mannschaft von Mayer Dimitri der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 20 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Angesichts der schwächelnden Defensive der Gäste und der ausgeprägten Offensivstärke von Schott sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Hassia Bingen schafft es mit 15 Zählern derzeit nur auf Platz 17, während der TSV Schott Mainz 26 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Körperlos agierte die BFV in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (52-1-1) bestätigt. Ob sich Schott Mainz davon beeindrucken lässt? Das bisherige Abschneiden von Schott: zwölf Siege, fünf Punkteteilungen und drei Misserfolge.

Für die BFV Hassia Bingen wird es sehr schwer, beim TSV Schott Mainz zu punkten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal