Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

FSV Mainz 05: Achim Beierlorzer setzt auf Kontinuität

"Großer Umbruch nicht notwendig"  

FSV Mainz 05 will mit Kontinuität in neue Saison starten

29.06.2020, 14:15 Uhr | dpa, t-online

FSV Mainz 05: Achim Beierlorzer setzt auf Kontinuität. Achim Beierlorzer, Trainer des 1. FSV Mainz 05, gestikuliert an der Seitenlinie: Für die nächste Saison plant er bislang keine großen Umbrüche. (Quelle: dpa/Martin Meissner/AP/POOL)

Achim Beierlorzer, Trainer des 1. FSV Mainz 05, gestikuliert an der Seitenlinie: Für die nächste Saison plant er bislang keine großen Umbrüche. (Quelle: Martin Meissner/AP/POOL/dpa)

Der FSV Mainz 05 beendet die Bundesliga-Saison auf dem 13. Tabellenplatz. Für die kommende Saison will Trainer Achim Beierlorzer allerdings erst einmal nicht viel verändern.

Ohne Bedenken würde der FSV Mainz 05 nach dem geglückten Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga mit dem bestehenden Kader in die neue Saison starten. "Ein großer Umbruch ist nicht notwendig", sagte Trainer Achim Beierlorzer am Montag. In Einzelgesprächen habe er jedem Spieler seine Erwartungshaltung mitgeteilt. 

Zum Aufgebot für die Spielzeit 2020/21 sollen nach dem Willen von Sportvorstand Rouven Schröder und Beierlorzer auch Stefan Bell und Daniel Brosinski zählen, deren Verträge Ende Juni auslaufen. "Noch ist aber nichts finalisiert", betonte Schröder.

Am Samstag verloren die Mainzer zwar gegen Bayer Leverkusen 0:1. Der FSV konnte aber bereits im Spiel gegen SV Werder Bremen am vorigen Wochenende mit 3:2 punkten und sich somit den Klassenerhalt sichern. Die Saison schließt der Bundesligist auf dem 13. Platz ab.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: