Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz: Der FSV spielt ab der kommenden Saison in der Mewa Arena

Neuer Sponsor  

Mainz spielt ab der kommenden Saison in der Mewa Arena

24.03.2021, 11:04 Uhr | dpa

Mainz: Der FSV spielt ab der kommenden Saison in der Mewa Arena. Opel Arena: Die Heimstätte des FSV Mainz bekommt einen neuen Namen. (Quelle: dpa/Arne Dedert)

Opel Arena: Die Heimstätte des FSV Mainz bekommt einen neuen Namen. (Quelle: Arne Dedert/dpa)

Auf Wiedersehen Opel Arena und Willkommen in der Mewa Arena. Der FSV aus Mainz wechselt den Namensgeber ihrer Heimstätte und wird ab Juli von einem Unternehmen aus Wiesbaden gesponsert.

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 spielt ab der kommenden Spielzeit in der Mewa Arena. Diese sponsorenbedingte Namensänderung teilte der Club aus Rheinhessen am Mittwoch mit. Der Vertrag zwischen dem Fußballverein und der Textilmanagement-Firma, die bereits seit einigen Jahren Partner ist, gilt zunächst bis zum Jahr 2026.

Zuletzt waren die Namensrechte des Mainzer Stadions an Opel verkauft. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit der Automarke war zuvor nicht verlängert worden, wie die 05er in der Vorwoche mitgeteilt hatten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal