Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz will nach Pokal-Aus Sieg in Freiburg

Mainz  

Mainz will nach Pokal-Aus Sieg in Freiburg

17.08.2019, 01:04 Uhr | dpa

Mainz will nach Pokal-Aus Sieg in Freiburg. FSV Mainz 05

Kaiserslauterns Timmy Thiele (l-r) im Kopfballduell gegen Jeremiah St. Juste und Jean-Paul Boetius von Mainz. Foto: Uwe Anspach/Archivbild (Quelle: dpa)

Der FSV Mainz 05 will nach dem Ausscheiden im DFB-Pokal am heutigen Samstag erfolgreich beim SC Freiburg in die neu Fußball-Bundesligasaison starten. Die Rheinhessen hatten im Pokal beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern verloren. Verpassen werden die Langzeitverletzten Jean-Philippe Mateta, Dong-Won Ji und Stefan Bell sowie Philipp Mwene den Saisonauftakt. Nach seinem Kurzeinsatz in Kaiserslautern steht der Acht-Millionen-Euro-Neuzugang Jeremiah St. Juste vor seinem Liga-Debüt in der Mainzer Innenverteidigung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal