Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz will nach Pokal-Aus Sieg in Freiburg

Mainz  

Mainz will nach Pokal-Aus Sieg in Freiburg

17.08.2019, 01:04 Uhr | dpa

Mainz will nach Pokal-Aus Sieg in Freiburg. FSV Mainz 05

Kaiserslauterns Timmy Thiele (l-r) im Kopfballduell gegen Jeremiah St. Juste und Jean-Paul Boetius von Mainz. Foto: Uwe Anspach/Archivbild (Quelle: dpa)

Der FSV Mainz 05 will nach dem Ausscheiden im DFB-Pokal am heutigen Samstag erfolgreich beim SC Freiburg in die neu Fußball-Bundesligasaison starten. Die Rheinhessen hatten im Pokal beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern verloren. Verpassen werden die Langzeitverletzten Jean-Philippe Mateta, Dong-Won Ji und Stefan Bell sowie Philipp Mwene den Saisonauftakt. Nach seinem Kurzeinsatz in Kaiserslautern steht der Acht-Millionen-Euro-Neuzugang Jeremiah St. Juste vor seinem Liga-Debüt in der Mainzer Innenverteidigung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal