Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Sozial- und Naturwissenschaften bei Studienbewerben beliebt

Trier  

Sozial- und Naturwissenschaften bei Studienbewerben beliebt

07.10.2019, 06:44 Uhr | dpa

Sozial- und Naturwissenschaften bei Studienbewerben beliebt. Studenten in einer Vorlesung

Studenten sitzen in einer Vorlesung. Foto: Jan Woitas/zb/dpa (Quelle: dpa)

Sozial- und Naturwissenschaften sind bei den Studienbewerbern in Rheinland-Pfalz zum Wintersemester besonders beliebt. An der Technischen Universität Kaiserslautern gingen bei den Sozialwissenschaften die Bewerbungen im Vergleich zum vergangenen Wintersemester um fast 34 Prozent nach oben, berichtete eine Sprecherin. Unter anderem liege das an den neuen, gefragten Studiengängen Sportwissenschaft und Gesundheit sowie dem Lehramtsstudiengang Gesundheit.

In Mainz und der Universität Koblenz-Landau ist vor allem das Fach Psychologie beliebt. Ein Sprecher der Universität Mainz sagte, dass über 20 Bewerber auf einen Studienplatz für Master und Bachelor in Psychologie kommen würden. Ähnlich seien die Zahlen auch im vergangenen Wintersemester gewesen.

Sozialpädagogik und Grundschullehramt stünden an der Uni Koblenz-Landau hoch im Kurs, teilte eine Sprecherin der Universität mit. Die Zahlen hielten sich auf Vorjahresniveau.

Die naturwissenschaftlichen Fächer verzeichnen eine Steigerung. In Kaiserslautern gebe es ein Drittel mehr Bewerber beim Lehramt Chemie und fast ein Viertel mehr im Fach Raum- und Umweltplanung, teilte die Sprecherin mit. Ein Grund dafür könne der Arbeitsmarkt sein. Die Bewerbungen vieler angehenden Studenten orientierten sich am Fachkräftebedarf. Beliebt ist auch an der Uni Koblenz-Landau der 2016 neu eingeführte Studiengang "Mensch und Umwelt".

Die Uni Trier veröffentlicht keine Bewerberzahlen, weil sich Studierende bei zulassungsfreien Fächern direkt einschreiben können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal