Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz 05 will Mini-Serie in Augsburg fortsetzen

Mainz  

Mainz 05 will Mini-Serie in Augsburg fortsetzen

07.12.2019, 08:02 Uhr | dpa

Mainz 05 will Mini-Serie in Augsburg fortsetzen. Achim Beierlorzer

Der Mainzer Trainer Achim Beierlorzer feiert mit den Fans einen Sieg. Foto: Torsten Silz/dpa (Quelle: dpa)

Der FSV Mainz 05 will seine Mini-Serie unter dem neuen Trainer Achim Beierlorzer im Gastspiel beim FC Augsburg fortsetzen. Sollte den Rheinhessen heute (15.30 Uhr) der dritte Sieg nacheinander gelingen, würden sie sich vorerst von der Abstiegszone in der Fußball-Bundesliga entfernen. Da sich kein Mainzer Spieler am vergangenen Montag beim 2:1 im Rhein-Main-Duell gegen Eintracht Frankfurt verletzt hat, deutet viel auf die identische Startelf hin. Für die 05er kommt es in Augsburg zu einem Wiedersehen mit Ex-Trainer Martin Schmidt, von dem sich der Verein im Mai 2017 getrennt hatte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal