Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Griese: Solarenergie am preiswertesten

Mainz  

Griese: Solarenergie am preiswertesten

13.12.2019, 11:26 Uhr | dpa

Griese: Solarenergie am preiswertesten. Thomas Griese spricht auf einer Pressekonferenz

Thomas Griese (Bündnis 90/Die Grünen) spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Solarenergie ist nach Darstellung des rheinland-pfälzischen Umweltstaatssekretärs Thomas Griese (Grüne) zur preiswertesten Energieerzeugung geworden. Eine Kilowattstunde koste nur noch etwa vier bis fünf Cent, vor zehn Jahren seien es noch 40 bis 50 Cent gewesen, sagte Griese am Freitag im Landtag in Mainz. Strom aus Kohlekraftwerken sei etwa doppelt so teuer und aus Atomkraftwerken, wie sie in England geplant seien, sogar etwa dreimal so teuer. Rund die Hälfte der Stromproduktion in Rheinland-Pfalz stamme inzwischen aus erneuerbaren Quellen. "Kaum ein Land hat einen besseren Wert."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal