Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz mit Fastnachtsschwung: Schalke ist Favorit

Mainz  

Mainz mit Fastnachtsschwung: Schalke ist Favorit

14.02.2020, 13:23 Uhr | dpa

Mainz mit Fastnachtsschwung: Schalke ist Favorit. Trainer Achim Beierlorzer von Mainz 05

Trainer Achim Beierlorzer von Mainz 05 blickt konzentriert. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit dem Schwung aus dem 3:1 bei Hertha BSC geht Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) ins Fastnachts-Heimspiel gegen den FC Schalke 04. "Siege machen immer etwas mit der Mannschaft", sagte Trainer Achim Beierlorzer am Freitag. Dennoch ist für den 52-Jährige Schalke der "klare Favorit". "Aber wir tun alles dafür, unseren Heimvorteil zu nutzen."

Beierlorzer blickt auf eine gute Trainingswoche. Die in Berlin auf der Bank schmorenden Stammkräfte Jean-Philippe Mateta, Jean-Paul Boetius und Kunde Malong hätten sich angeboten. Änderungen sind laut des FSV-Trainers nicht ausgeschlossen. Im Angriff ist der Dreifach-Torschütze von Berlin, Robin Quaison, gesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal