Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Rheinland-Pfalz und Saarland: Erst Regen, dann heiter

Offenbach am Main  

Rheinland-Pfalz und Saarland: Erst Regen, dann heiter

22.05.2020, 09:33 Uhr | dpa

Rheinland-Pfalz und Saarland: Erst Regen, dann heiter. Passanten gehen bei Schauerwetter durch eine Einkaufsstraße

Passanten gehen bei Schauerwetter durch eine Einkaufsstraße. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Auf vereinzelte Regenschauer und etwas kühlere Temperaturen können sich die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland am Wochenende einstellen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Samstag stark bewölkt und mit Regen bei Temperaturen von 15 bis 18 Grad. Am Nachmittag lockert es dann etwas auf, im Norden sind aber weiter Schauer möglich. Bereits am Freitagabend sollten Regenschauer und vereinzelt Gewitter aufziehen. Am Sonntag wird es dann wieder freundlicher mit 18 bis maximal 21 Grad, Wolken und Sonne wechseln sich ab. Auch der Montag wird laut DWD trocken und wärmer mit bis zu 25 Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal