Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Künftig mehr Zuschauer bei Veranstaltungen erlaubt

Mainz  

Künftig mehr Zuschauer bei Veranstaltungen erlaubt

18.09.2020, 18:04 Uhr | dpa

In Rheinland-Pfalz dürfen künftig unter bestimmten Voraussetzungen mehr Zuschauer an Veranstaltungen teilnehmen als bisher. In großen Hallen, Sälen oder Stadien beispielsweise können vom (morgigen) Samstag an 20 Prozent der vorhandenen festen Platzkapazitäten benutzt werden, bisher lag dieser Wert bei 10 Prozent, wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte. Bedingung sei, dass es kein auffälliges Infektionsgeschehen gebe und die öffentliche Infrastruktur die Einhaltung des Abstandsgebotes ermögliche.

Grundlage für die vom Ministerrat beschlossene Neuerung sei eine entsprechende Einigung der Bundesländer, erklärte das Ministerium. Generell gelte weiterhin, dass große Zuschauermengen von mehr als 500 Personen im Freien oder 250 Menschen in geschlossenen Räumen nur auf Antrag als Ausnahme von den zuständigen Behörden erlaubt werden könnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal