Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Aktionsplan für Öko-Landbau weiterentwickelt

Mainz  

Aktionsplan für Öko-Landbau weiterentwickelt

25.11.2020, 12:21 Uhr | dpa

Zwei Jahre nach einem ersten Aktionsplan für mehr Öko-Landbau hat das Umweltministerium dieses Programm fortgeschrieben. Der zweite "Öko-Aktionsplan" umfasse 48 Maßnahmen von der Ausbildung bis zur Entwicklung von regionalen Vertriebswegen, teilte das Ministerium am Mittwoch mit. Der Plan nennt acht neue Maßnahmen, darunter ein Projekt zur Tierhaltung und Strategien zur Anpassung an den Klimawandel.

Der zweite "Öko-Aktionsplan" des Landes unterstütze auch Kita- und Schulträger mit dem Ziel, bei Mahlzeiten in den Einrichtungen den Bio-Anteil stufenweise auf 30 Prozent zu erhöhen und den Anteil von Produkten aus der Region auf 50 Prozent auszubauen, erklärte Umwelt- und Ernährungsministerin Ulrike Höfken. Ökologisch bewirtschaftete Flächen hatten im vergangenen Jahr einen Anteil an der gesamten landwirtschaftlichen Fläche in Rheinland-Pfalz von 11,2 Prozent. Ziel ist auch bundesweit ein Anteil von 20 Prozent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal