Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Inzidenz der Corona-Infektionen knapp unter 100

Mainz  

Inzidenz der Corona-Infektionen knapp unter 100

10.04.2021, 16:01 Uhr | dpa

Inzidenz der Corona-Infektionen knapp unter 100. Abstrichstäbchen für Corona-Test

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (LUA) hat am Samstag 533 bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Rheinland-Pfalz gemeldet. Am Freitag lag die Zahl bei 1018. Die Inzidenz sank demnach von 101,4 Infektionen auf 100 000 Menschen in den zurückliegenden 7 Tagen auf 99,8.

Dem LUA zufolge sind derzeit nachweislich 12 488 Menschen in Rheinland-Pfalz infiziert. Die Zahl der Todesfälle stieg um 7 auf 3394 (Stand 11.10 Uhr). Seit Beginn der Pandemie gab es 123 362 bestätigte Infektionen im Bundesland. Die höchste Inzidenz gab es am Samstag in Ludwigshafen (194,5), danach folgte Worms mit 181,9.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal