Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Lockerungen in Altenheimen voraussichtlich im Mai

Mainz  

Lockerungen in Altenheimen voraussichtlich im Mai

12.04.2021, 10:12 Uhr | dpa

Lockerungen in Altenheimen voraussichtlich im Mai. Seniorenheim

Der Eingang zu einem Seniorenheim ist zu sehen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Bewohner der 474 Pflege- und Altenheime in Rheinland-Pfalz können voraussichtlich im Mai mit Lockerungen der Corona-Beschränkungen rechnen. Die Zweitimpfungen für die Bewohner und Beschäftigen seien voraussichtlich Ende April abgeschlossen, teilte die Sprecherin des Gesundheitsministeriums, Stefanie Schneider, am Montag in Mainz mit. Sobald die Zweitimpfungen abgeschlossen seien und Bewohner und Mitarbeiter über einen vollen Impfschutz verfügten, werde auch über Regelungen für diese Gruppe gesprochen.

Als vollständig geimpft gelte nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission, wer vor 14 Tagen die zweite Impfung bekommen habe und keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweise. Für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Menschen gelten bereits Ausnahmen von der Testpflicht und der Absonderungspflicht nach der Einreise aus einem Risikogebiet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal