Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Straßenbahn erfasst Radfahrer in Mainz: 45-Jähriger tot

Mainz  

Straßenbahn erfasst Radfahrer in Mainz: 45-Jähriger tot

20.04.2021, 16:45 Uhr | dpa

Straßenbahn erfasst Radfahrer in Mainz: 45-Jähriger tot. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Radfahrer ist von einer Straßenbahn in Mainz erfasst worden und dabei ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte der 45 Jahre alte Mann am Dienstagmorgen im Stadtteil Bretzenheim die Gleise überqueren als ihn die herannahende Tram erfasste. Dabei sei er unter der Bahn eingeklemmt worden.

"Für den Radfahrer kam jede Hilfe zu spät, er konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden", hieß es von der Polizei. Der 57 Jahre alte Straßenbahnfahrer sowie Angehörige des Radfahrers mussten demnach von Notfallseelsorgern betreut werden.

Die genauen Umstände des Unfalls blieben zunächst unklar. Unfallermittler der Polizei nahmen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Mainz ihre Arbeit auf, außerdem wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal