Sie sind hier: Home > Regional >

Meniskus-OP: DHB-Kapitän Gensheimer fällt mehrere Wochen aus

Mannheim  

Meniskus-OP: DHB-Kapitän Gensheimer fällt mehrere Wochen aus

08.04.2021, 11:25 Uhr | dpa

Meniskus-OP: DHB-Kapitän Gensheimer fällt mehrere Wochen aus. Uwe Gensheimer

Uwe Gensheimer wirft einen Siebenmeter. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer wird den Rhein-Neckar Löwen für mehrere Wochen fehlen. Der 34-Jährige habe sich einer notwendigen Meniskus-Operation unterzogen, teilte der Handball-Bundesligist am Donnerstag mit. Neben den kommenden Partien der Mannheimer dürfte Gensheimer dadurch auch die beiden abschließenden EM-Qualifikationsspiele der Nationalmannschaft am 29. April in Bosnien-Herzegowina sowie am 2. Mai in Stuttgart gegen Estland verpassen. Wie lange der Linksaußen genau ausfällt, teilten die Löwen allerdings nicht mit.

Neben Gensheimer muss die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb verletzungsbedingt schon länger auf Torwart Mikael Appelgren und Abwehrchef Ilija Abutovic verzichten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal