Sie sind hier: Home > Regional >

Handballer der Rhein-Neckar Löwen vorerst ohne Lagarde

Mannheim  

Handballer der Rhein-Neckar Löwen vorerst ohne Lagarde

06.05.2021, 13:09 Uhr | dpa

Handballer der Rhein-Neckar Löwen vorerst ohne Lagarde. Ein Ball in der Hand eines Spielers

Ein Ball in der Hand eines Spielers. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Rückraumspieler Romain Lagarde von den Rhein-Neckar Löwen droht für das Finalturnier der neuen EHF European League in Mannheim auszufallen. Der Franzose zog sich bei seinem Länderspiel-Einsatz in der EM-Qualifikation gegen Griechenland eine Muskelverletzung zu und fällt auf unbestimmte Zeit aus, teilte der Handball-Bundesligist am Donnerstag mit. Das Finalturnier des neuen internationalen Wettbewerbs findet am 22./23. Mai in Mannheim statt. Die Löwen treffen als Gastgeber im Halbfinale auf die Füchse Berlin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal