Sie sind hier: Home > Regional >

Union mit vier Neuen ins Pokalspiel: Waldhof unverändert

Mannheim  

Union mit vier Neuen ins Pokalspiel: Waldhof unverändert

27.10.2021, 18:23 Uhr | dpa

Union mit vier Neuen ins Pokalspiel: Waldhof unverändert. SV Waldhof Mannheim - 1. FC Union Berlin

Mannheims Trainer Patrick Glöckner (r) gestikuliert. Foto: Uwe Anspach/dpa (Quelle: dpa)

Der 1. FC Union Berlin geht mit vier frischen Kräften ins Zweitrunden-Spiel im DFB-Pokal beim Fußball-Drittligisten SV Waldhof Mannheim am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky). Im Vergleich zum 1:1 beim VfB Stuttgart am vergangenen Sonntag stehen Torhüter Frederik Rönnow, Bastian Oczipka, Kevin Behrens und Andreas Voglsammer neu in der Startelf des Bundesligisten.

Gastgeber Waldhof tritt mit exakt der gleichen Anfangsformation an wie beim 1:1 gegen den FSV Zwickau am Wochenende. Wenige Stunden vor dem Spiel hatten die Mannheimer die Trennung von ihrem Sportlichen Leiter Jochen Kientz bekanntgegeben. Gründe dafür nannten sie nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: