Sie sind hier: Home > Regional > Marl >

Illegale Feuerwerkskörper in Wohnung gefunden: Festnahme

Marl  

Illegale Feuerwerkskörper in Wohnung gefunden: Festnahme

08.12.2020, 16:05 Uhr | dpa

Illegale Feuerwerkskörper in Wohnung gefunden: Festnahme. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Ermittler haben in der Wohnung eines Tatverdächtigen in Marl illegale Feuerwerkskörper gefunden. Es bestehe der Verdacht, dass der 35-Jährige die gefährlichen Stoffe nicht nur besessen, sondern auch zum Verkauf angeboten habe, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bereits vorher sei gegen den Mann ermittelt worden. Er wurde vorläufig festgenommen. Auf den ersten Blick sei die gefundene und sichergestellte Pyrotechnik für den deutschen Markt nicht zugelassen, hieß es. Ungeprüftes Feuerwerk sei meistens gefährlich. Bei dem Fund am Dienstag handele es sich um größere Mengen, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: