Sie sind hier: Home > Regional > Marl >

Drogen und Waffen gefunden: 27-Jähriger festgenommen

Marl  

Drogen und Waffen gefunden: 27-Jähriger festgenommen

03.03.2021, 07:50 Uhr | dpa

Drogen und Waffen gefunden: 27-Jähriger festgenommen. Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten

Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Spezialkräfte des Zolls haben einen mutmaßlichen Drogenhändler in Marl festgenommen. Bei der Durchsuchung zweier Objekte wurden 500 Gramm Marihuana sowie sechs Schusswaffen und Munition gefunden, wie der Zoll am Mittwoch mitteilte. Zuvor hatten die Beamten bereits 1,8 Kilogramm reines Kokain sichergestellt.

Das Rauschgift war in Form von Kokainlösung im Dezember bei einer Kontrolle am Leipziger Flughafen gefunden worden. Die Flüssigkeit sei als Reinigungsmittel getarnt gewesen. Der Mann aus der Stadt im Kreis Recklinghausen wurde im weiteren Verlauf als mutmaßlicher Empfänger der Sendung identifiziert.

Eine Spezialeinheit nahm den 27-Jährigen daraufhin Ende Februar in der Wohnung seiner Eltern fest. Bei den gefundenen Waffen handelte es sich um mehrere Luftgewehre, Schreckschusspistolen und einen scharfen Revolver. Der Mann sitzt nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz in Untersuchungshaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: