Sie sind hier: Home > Regional >

Auto "fliegt" über Kreisverkehr: Frau schwer verletzt

Mönchengladbach  

Auto "fliegt" über Kreisverkehr: Frau schwer verletzt

24.12.2020, 14:07 Uhr | dpa

Auto "fliegt" über Kreisverkehr: Frau schwer verletzt. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Ein 21-Jähriger ist in Mönchengladbach mit seinem Auto gegen einen Bordstein gefahren und mehrere Meter über einen Kreisverkehr geflogen. Seine 20 Jahre alte Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Wagen sei an dem etwa 30 Zentimeter hohen Bordstein abgeprallt und etwa zehn Meter mittig durch zwei Bäume abgehoben. Auf der anderen Seite des Kreisverkehrs schlug es wieder auf. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt. "Der Fahrer muss sehr schnell gefahren sein", sagte ein Polizeisprecher. Der Mann musste seinen Führerschein abgegeben. Das Auto wurde total zerstört und von der Polizei sichergestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: