Sie sind hier: Home > Regional >

Herren-Coach nominiert Hockey-Kader für Olympia und EM

Mönchengladbach  

Herren-Coach nominiert Hockey-Kader für Olympia und EM

28.05.2021, 17:46 Uhr | dpa

Herren-Coach nominiert Hockey-Kader für Olympia und EM. Kais Al Saadi

Bundestrainer Kais Al Saadi. Foto: Frank Uijlenbroek/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Hockey-Bundestrainer Kais al Saadi hat am Freitag in Hamburg seinen Kader für die Europameisterschaft im Juni und die Ende Juli beginnenden Olympischen Spiele in Tokio veröffentlicht. Die Nominierung sei noch vorbehaltlich der Zustimmung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), teilte der Deutsche Hockey-Bund am Freitag mit. Für Tokio hat Al Saadi 15 von 16 möglichen Plätzen vergeben. Der zurzeit verletzte Kölner Mats Grambusch soll Ende Juni bei einem Lehrgang in Valencia seine Form präsentieren. Sollte er bis dahin nicht fit sein, wird über den Nachrücker entschieden.

Im DHB-Team für Tokio sind in Tobias Hauke (2008 und 2012) und Florian Fuchs (2012) aus Hamburg und Martin Häner (2012) aus Berlin drei Olympiasieger vertreten. Sollte Grambusch fit werden, wären noch zehn Bronzemedaillen-Gewinner von Rio 2016 dabei.

"Diese Nominierung ist das Ergebnis einer eineinhalbjährigen Kampagne", sagte der Hamburger al Saadi. "Wir haben nicht die besten Einzelspieler gesucht, sondern die beste Mannschaft und damit den Mix, der einem Team, das bei Olympia mit 16 Aktiven recht klein ist, Flexibilität erlaubt und es im Turnier auf möglichst alle Unwägbarkeiten vorbereitet."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: