Sie sind hier: Home > Regional >

Gladbach muss auf Embolo und Neuzugang Koné verzichten

Mönchengladbach  

Gladbach muss auf Embolo und Neuzugang Koné verzichten

07.07.2021, 16:43 Uhr | dpa

Gladbach muss auf Embolo und Neuzugang Koné verzichten. Breel Embolo

Gladbachs Breel Embolo reagiert auf dem Spielfeld. Foto: Marton Monus/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Mönchengladbach (dpa)- Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss nach dem Trainingsauftakt am vergangenen Wochenende auf zwei Profis verzichten. Der im Januar verpflichtete und anschließend für ein halbes Jahr an den FC Toulouse verliehene Mittelfeldspieler Manu Koné hat sich am Dienstag im Training eine Innenbandverletzung im rechten Knie zugezogen und wird den Gladbachern vorerst fehlen. Das teilte der Club am Mittwoch mit. Zudem fällt auch der Schweizer Nationalspieler Breel Embolo zunächst aus. Der 24-Jährige hat sich bei der EM einen Muskelverletzung zugezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: