Sie sind hier: Home > Regional >

Borussia will Flutopfern mit Benefizspiel helfen

Mönchengladbach  

Borussia will Flutopfern mit Benefizspiel helfen

16.07.2021, 14:27 Uhr | dpa

Borussia will Flutopfern mit Benefizspiel helfen. Fußball

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will den vielen von der Hochwasser-Katastrophe in NRW betroffenen Menschen helfen. "Viele der betroffenen Gebiete liegen in unserer Nachbarschaft und sind Heimat zahlreicher Borussia-Fans. Schockiert sehen wir die Bilder und damit das Leid aller Betroffenen. Borussia wird den Opfern ihre Solidarität ausdrücken und ihren Teil dazu beitragen, ihnen zu helfen", sagt Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers.

"Wir werden ein Benefizspiel in einer der betroffenen Regionen zu Gunsten der Opfer der Hochwasser-Katastrophe austragen", versprach Schippers. Die Fohlen seien mit ihren Herzen und Gedanken bei den Opfern der Hochwasser-Katastrophe, ihren Angehörigen und Freunden und bei allen Menschen, die in diesen Stunden um ihre Existenz kämpfen und bangen, hieß es in einer Mitteilung des Clubs am Freitag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: