• Home
  • Regional
  • München
  • FC Bayern: Superstar Sadio Mané begrüßt seine Fans auf bairisch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGrößter Vermieter drosselt HeizungenSymbolbild für einen TextViele Promis bei Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSalihamidzic verhandelt wohl mit JuveSymbolbild für einen TextRadstar: Tour-Aus wegen WirbelbruchSymbolbild für einen TextMonatlicher Gasabschlag: So stark steigt erSymbolbild für einen TextGruppe prügelt auf lesbische Frauen einSymbolbild für ein VideoBlitz schlägt in fahrendes Auto einSymbolbild für einen TextAmazon ruft Eiswürfel zurückSymbolbild für einen Text15-Jähriger folterte ProstituierteSymbolbild für einen TextMilliardär ist größter Lufthansa-AktionärSymbolbild für einen TextToter Hertha-Fan: Polizei teilt PhantombildSymbolbild für einen Watson TeaserHabeck lässt ZDF-Moderator abblitzenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Das sind die ersten deutschen Worte von Sadio Mané

Von t-online, cup

Aktualisiert am 24.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Bayern-Neuzugang Sadio Mané bei seinem ersten Termin in München. Er hat die Fans schon auf bayerisch gegrüßt.
Bayern-Neuzugang Sadio Mané bei seinem ersten Termin in München. Er hat die Fans schon auf bairisch gegrüßt. (Quelle: MIS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit Sadio Mané hat der FC Bayern einen echten Superstar verpflichtet. Jetzt grüßt er über den Dächern Münchens die Fans – und überrascht dabei einige.

Sadio Mané ist in München angekommen. Der Stürmer aus dem Senegal spielt ab der kommenden Saison für den FC Bayern, als amtierender Afrika-Meister und ehemaliger Champions-League-Sieger könnte der 30-Jährige zum Fanliebling der Bayern werden. Seine erste Bemühung in diese Richtung: Er grüßt in einem Instagram-Video die Fans, und seine ersten deutschen Worte sind gleich auf bairisch.

"Servus, I bin's, da Sadio", sagt er, während er über den Dächern der Stadt steht, einen Turm der Frauenkirche im Hintergrund. Der Untertitel hilft nicht nur denen, die schon bei gebürtigen Münchnern Probleme haben, sie zu verstehen. Auch bei Manés Aussprache holpert es noch ein wenig – was ihm aber sicher kein Bayern-Fan vorwerfen dürfte. Immerhin ist Mané "jetzt in Minga dahoam", wie er in dem Video sagt, das der Verein veröffentlicht hat.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Worauf Deutschland laut Habeck "problemlos" verzichten kann
Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister sieht die Gasversorgung unter Druck und fordert zum Sparen auf.


Sadio Mané: Neuer Bayern-Spieler grüßt auf bayerisch

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Und: "I gfrei mi auf de Zeit mit eich." Auch der typische Bayern-Spruch darf nicht fehlen. "Mia san mia! Pack ma's. Pfiat's eich!"*, verabschiedet er sich. So oder so ist klar: Einen Senegalesen, der viel besser bairisch als Mané spricht, den gibt es schon. Taxifahrer Isaak Cissé ist eines der Stadtoriginale, immer wieder begleiten ihn Medien auf seinen Fahrten durch die Stadt und berichten über ihn.

Cissé kam in den Siebzigern nach Deutschland, er ist Bayern-Fan, wollte Franz Beckenbauer spielen sehen. Inzwischen gehört er zu den berühmtesten Figuren der Münchner Anhängerschaft, stand schon bei Meisterfeiern der Bayern auf dem Rathausbalkon. Wenn er redet, dann im tiefsten Dialekt. Will Mané sein bairisch verbessern, müsste er zum Lernen nur einmal Taxi fahren.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

*Für Preißn hier noch die Übersetzung von Manés bairischen Grüßen: "Schönen guten Tag, mein Name ist Sadio. Ich nenne ab sofort München mein Zuhause. Ich bin in freudiger Erwartung auf die gemeinsame Zeit mit euch. Wir sind, wer wir sind! Lasst es uns zusammen angehen. Einen wunderschönen Tag noch."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FC Bayern MünchenInstagram

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website