• Home
  • Regional
  • München
  • Wiesnwirt gewinnt vor Gericht gegen Eventagentur


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizei erschoss 16-Jährigen mit MPSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich weiter zügigSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextDas ist die billigste TankketteSymbolbild für ein VideoTödliche Sturzfluten in SeoulSymbolbild für einen TextMax Kruse wütet wegen PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextBVB-Bus rammt Auto – Besitzer sauerSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextVermisster Fest-Besucher: neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserVorwürfe gegen BVB-Star: Ex packt ausSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Keine Wiesntische zu Wucherpreisen mehr

Von t-online, Jel

07.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Oktoberfest München (Archivbild): Das Bier 2022 wird teuer.
Oktoberfest München (Archivbild): Berliner Eventagentur verkaufte Tische zu Wucherpreisen. (Quelle: Ralph Peters /imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erfolg für die Wiesnwirte: Reservierte Tische dürfen nicht weiterverkauft werden. Geklagt hatten die Wirte gegen eine Berliner Eventagentur, die Tische für vierstellige Summen im Internet angeboten hatte.

Der Streit um die überteuerten Wiesntische zieht sich bereits lange hin. Schon im vergangenen Jahr gingen die Oktoberfestwirte gerichtlich gegen eine Eventagentur vor, die Reservierungen für bis zu 9.000 Euro anbot (t-online berichtete).

Am Donnerstag ist nun ein Meilenstein in dem Konflikt erreicht: Die angeklagte Eventagentur unterliegt gegen den Wirt der Ochsenbraterei, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Demnach dürfen reservierte Wiesntische nicht weiterverkauft werden. Das Urteil gilt für alle Wiesnwirte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rammstein-Konzert in München – ein Sicherheitsrisiko?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website