t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalMünchen

Mann aus München bei Klettertour verunglückt


Erst einen Tag später gefunden
Münchner stirbt bei Klettertour im Mittenwald

Von t-online, Jel

16.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Mittenwald (Archivbild): Hier haben Kletterer am Sonntag einen grausigen Fund gemacht.Vergrößern des BildesMittenwald (Archivbild): Hier haben Kletterer am Sonntag einen grausigen Fund gemacht. (Quelle: Alexander Schmitz/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Grausiger Fund in Mittenwald: Kletterer haben am Sonntag einen beim Bergsteigen verunglückten Münchner gefunden.

Für einen 39-jährigen Mann aus dem Großraum München kam am Sonntag jede Hilfe zu spät. Polizeiangaben zufolge wollte der Mann am Samstag eine Klettertour auf den Viererspitz in Mittenwald unternehmen. Dabei sei der Mann, der alleine unterwegs war, abgestürzt.

Beamte der Alpinen Einsatzgruppe (AEG) des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd haben die Ermittlungen aufgenommen. Sie gehen nach eigenen Angaben von einem Unfall aus.

39-jähriger Münchner beim Wandern verunglückt

Erst einen Tag später fanden Kletterer den toten Mann auf dem Zustieg zur Kletterroute Viererspitze Südwest-Grat und verständigten die Polizei.

Beamte der AEG bargen den Leichnam mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers aus dem unwegsamen Gelände.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website