Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalMünchen

München: Deshalb war der Himmel über dem Oktoberfest beschrieben


Das schaut München auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Deshalb war der Himmel über dem Oktoberfest beschrieben

Von t-online, ads

22.09.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 169830191
"O'zapft is!" prangt im Himmel über dem Hofbräu Festzelt: Mehrere (Quelle: IMAGO/Wolfgang Maria Weber)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer am Mittwoch in den Himmel über München geschaut hat, wurde von wolkigen Schriftzügen überrascht. Das steckt dahinter.

Wiesnlaune per Flieger: Münchnerinnen und Münchner haben am Mittwochnachmittag nicht schlecht gestaunt, als im Himmel plötzlich Nachrichten auftauchten. Sie waren auch auf dem Oktoberfest zu sehen – wo eigentlich eine Flugverbotszone gilt.

"O'zapft is!", "Servus München" und "Endlich Wiesn!" flogen unter anderem durch den blauen Himmel. Zahlreiche Nutzer in den sozialen Medien freuten sich über die Nachrichten: "Cool, in München beschreiben sie den Himmel", schreibt ein Nutzer auf Twitter, "Marketing auf Wolke 7", postet eine Instagram-Nutzerin über ein Video des beschriebenen Himmels – und hat damit den Nagel auf den Kopf getroffen.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Denn die Schriftzüge stammten aus der Feder einer Firma für himmlische Nachrichten: Sie sollten offenbar Aufmerksamkeit auf eine Dirndlmarke ziehen. In den sozialen Medien nehmen die beiden Firmen ihrer Follower mit in die Vorbereitungen und die Ausführung der Aktion. Auf einem Video sind mehrere Flieger zu sehen, die die Nachrichten in die Luft bringen. Dabei handelt es sich aber in Wirklichkeit nicht um "Wölkchen".

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation

So entstehen die Nachrichten

Nach Angaben der Firma entstehen die Schriftzüge durch Kunstflieger, die in fünf Flugzeugen Paraffinöl ausstoßen. Nach der Ausstoßung sollen demnach bis auf die Nachrichten keine Rückstände in der Luft bleiben.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Doch nicht alle waren begeistert von den fliegenden Nachrichten: Ein Nutzer fragte sich offenbar, wieso solche Schriftzüge über der Stadt zu sehen sind, wo doch eine Flugverbotszone über der Wiesn eingerichtet wurde.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auf Nachfrage von t-online verweist die Polizei, die zunächst auf die Nachricht reagiert hatte, an das Luftamt Südbayern. Dort könne man jedoch zunächst keine Aussage zum Sachverhalt machen, so eine Sprecherin.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Instagram/krueger_dirndl
  • Twitter
  • skytexter.com: Webseite
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Klaus Wiendl

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website