Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalMünchen

Wiesn geht ohne Rekorde zu Ende


Das schaut München auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Wiesn geht ohne Rekorde zu Ende

Von dpa
Aktualisiert am 02.10.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 170229955
Touristen schlendern bei Regen über das Oktoberfest: Der Regen hat viele Besucher abgeschreckt. (Quelle: IMAGO/Wolfgang Maria Weber)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weniger Gäste, weniger Bier und viel Regen: Die Wiesn geht ohne Rekorde zu Ende. Was bleibt, ist eine hohe Corona-Inzidenz in München.

Nach zwei meist verregneten Wochen endet am Montag das Oktoberfest. Die erste Wiesn nach zwei Absagen wegen der Corona-Pandemie wird wohl ohne Rekorde bleiben. Dennoch wurde in den Bierzelten fröhlich gefeiert, viele freuten sich über eine entspannte Stimmung mit weniger Gedränge. Um 13.00 Uhr will die Festleitung gemeinsam mit Polizei, Feuerwehr und Sanitätsdienst Bilanz ziehen.

Schlechtes Wetter hatte immer wieder den Besucherzustrom gebremst. Erwartet wird, dass die Gästezahl hinter der letzten prä-pandemischen Wiesn 2019 zurückbleibt. Damals kamen 6,3 Millionen Gäste.

Oktoberfest 2022: Etwa 10 bis 15 Prozent weniger Bier

Damit sich die Gäste innerlich wärmen können, durfte seit Sonntag vor einer Woche Glühwein ausgeschenkt werden. Bier floss weniger: Etwa 10 bis 15 Prozent weniger sei wohl ausgeschenkt worden, hieß es zur Halbzeit. Deutlich weniger Zulauf hatte bis zur Halbzeit die Oide Wiesn mit historischen Fahrgeschäften im Südteil des Geländes.

Festleiter Clemens Baumgärtner (CSU) hat allerdings immer klargestellt, dass man nicht auf der Jagd nach Rekorden sei. Wichtig sei, dass es das Fest nach zwei Jahren Corona-Pause wieder habe geben können.

Corona spielte für diejenigen, die zum Fest kamen, dem Anschein nach keine größere Rolle. Allerdings schoss wie erwartet zuletzt die Inzidenz deutlich nach oben. Am Freitag lag sie in der Stadt München bei 792,8. Das war im Vergleich zum Freitag vor zwei Wochen - also dem Tag vor Wiesn-Beginn - fast eine Vervierfachung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Klaus Wiendl
  • Robert Hiersemann
  • Florian Wichert
Von Robert Hiersemann, Florian Wichert
FeuerwehrPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website