Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalMünchen

Großereinsatz in München: 100 Einsatzkräfte löschen Kellerbrand in Wohnhaus


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextHellseher führt Polizei ins NirwanaSymbolbild für einen TextSo viel sind Usmanows Fabergé-Eier wertSymbolbild für einen Text17-Jähriger schlägt Polizisten ins Gesicht

Feuerwehr löscht Brand im Keller eines Wohnhauses

Von dpa
Aktualisiert am 29.11.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 171330507
Feuerwehr München im Einsatz (Archivbild): Großeinsatz am Dienstagmorgen in München.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Starker Rauch: In München hat es im Keller eines Wohnhauses gebrannt. Am Dienstagmorgen rückten rund 100 Einsatzkräfte aus.

Fast 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst sind am Dienstagmorgen zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in München ausgerückt. Die Bewohnerinnen und Bewohner seien in Sicherheit, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Der Rettungsdienst betreue diese wegen des Verdachts auf leichte Rauchvergiftungen. Die Feuerwehrleute konnten den Brand im Keller des Hauses unter Kontrolle bringen. Es entwickelte sich starker Rauch. Anwohnerinnen und Anwohner sollten deshalb Fenster und Türen geschlossen halten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hellseher führte Ermittler ins Nirwana
Von Alexander Spöri
Von Christof Paulus
Feuerwehr

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website