Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalMünchen

Sensation in Bayern: Erstmals leitet eine Frau den Bayerischen Wald


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextBrauerei-Azubi zu Tode gequetschtSymbolbild für einen TextKatze wird durch Motorraum gewirbeltSymbolbild für einen Text49-Euro-Ticket: Gratis in München?

Erstmals leitet eine Frau den Nationalpark Bayerischer Wald

Von t-online, ok

24.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Und Wandern im Bayerischen Wald ist ein echter Klassiker.
Wandern im Bayerischen Wald ist ein echter Klassiker (Archivbild). (Quelle: HolidayCheck)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Noch nie hat eine Frau den Nationalpark Bayerischer Wald geführt. Das ändert sich jetzt mit dieser historischen Entscheidung.

Erstmals steht mit Ursula Schuster eine Frau an der Spitze des Nationalparks Bayerischer Wald. Das hat Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) am Dienstag in München bekannt gegeben. Zuletzt leitete die gebürtige Passauerin das Büro des Ministerialdirektors Rüdiger Detsch im Bayerischen Umweltministerium.

Die Landschaftsökologin wird die Leitung des Nationalparks zum 1. August 2023 übernehmen. In der Zwischenzeit werde sie in verschiedene Projekte des Nationalparks eingebunden sein, hieß es.

Ursula Schuster zusammen mit Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber bei der symbolischen Schlüsselübergabe.
Ursula Schuster zusammen mit Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber bei der symbolischen Schlüsselübergabe. (Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz )

Minister Glauber dankte dem derzeitigen Leiter des Nationalparks, Franz Leibl, in dessen Amtszeit das 50-jährige Jubiläum des Nationalparks fiel. Er habe die Geschicke des Nationalparks mit viel persönlichem Einsatz und Fingerspitzengefühl herausragend gelenkt und viele wichtige Weichen gestellt.

Deutschlands größter Waldnationalpark

Ursula Schuster begann ihre Laufbahn im öffentlichen Dienst im Jahr 2007 bei der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege. Es folgten Stationen im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Referat "Schutzgebietssysteme und Natura 2000, Landschaftsplanung" sowie in der Bayerischen Staatskanzlei.

Der Nationalpark Bayerischer Wald ist Deutschlands größter Waldnationalpark und hat eine Gesamtgröße von 24.945 Hektar. Jährlich lockt der Nationalpark rund 1,3 Millionen Besucher an. Er ist Naturattraktion und Motor für die touristische Regionalentwicklung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung des Bayerischen Umweltministeriums vom 24.1.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ärzte aus Bayern helfen im Erdbebengebiet
Deutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website