t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

München: Streit eskaliert im Hauptbahnhof


Mit Besteckkasten beworfen: Imbissmitarbeiterin angegriffen

Von t-online, ok

16.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Beamten vor dem Eingang zum Hauptbahnhof (Symbolbild): Hier kam es zumVergrößern des BildesBeamten vor dem Eingang zum Hauptbahnhof (Symbolbild): Hier kam es zum (Quelle: Polizei München )
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwischenfall im Hauptbahnhof: Erst fallen beleidigende Worte, dann Gegenstände in einem Imbiss im Zwischengeschoss.

Die Bundespolizei in München hat am Mittwochabend einen 39-jährigen Mann festgenommen. Dieser hatte zuvor eine Mitarbeiterin eines Imbiss-Geschäfts im Zwischengeschoss des Hauptbahnhofs angegriffen. Der Kunde hatte die Frau zunächst in eine Diskussion verwickelt, dann beleidigt, später mit Einrichtungsgegenständen des Ladens auf die Mitarbeiterin geworfen, wie die Polizei in einer Mitteilung am Donnerstag schreibt.

Als die Verkäuferin die Polizei rief, eskalierte die Situation. Der Mann warf mit einem Brötchenhalter aus Metall sowie einem Besteckkasten aus Holz auf die Frau, die sich auf der Bedientheke befanden. Die Mitarbeiterin wurde am Kopf sowie an der Hand getroffen und erlitt eine Schnittwunde. Außerdem traf der Besteckkasten ein Telefon des Geschäftes, das dabei kaputtging.

Der Angreifer entfernte sich nach seiner Entgleisung aus dem Geschäft und konnte flüchten. Die Bundespolizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung. Dazu würden nun die Aufzeichnungen der Kameras im Bereich des Tatortes ausgewertet.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Bundespolizei München vom 16.3.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website