t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

München: Traditionsbrauerei Augustiner kündigt neues Bier an


Beliebte Traditionsbrauerei kündigt neue Biersorte an


Aktualisiert am 13.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Eine Gruppe von Menschen stößt mit Bier an (Symbolbild): Eine Brauerei in Hannover bringt ein neues Bier auf den Markt.Vergrößern des Bildes
Eine Gruppe von Menschen stößt mit Bier an (Symbolbild): Eine beliebte Traditionsbrauerei in München bringt ein neues Bier auf den Markt. (Quelle: Kar-Tr/Getty Images)

Immer mehr Bierkonsumenten steigen auf die alkoholfreie Variante um. Auch Münchens älteste Brauerei bringt Anfang 2024 ihr erstes alkoholfreies Bier auf den Markt.

Es sieht aus wie Bier, schmeckt wie Bier und ist auch welches – nur eben ohne Alkohol. Die alkoholfreie Variante wird immer beliebter, weshalb sie immer mehr Brauereien in ihr Sortiment aufnehmen. Nun zieht auch Augustiner-Bräu in München nach und will im ersten Halbjahr 2024 ihr erstes alkoholfreies Bier auf den Markt bringen.

"Selbstverständlich beschäftigen wir uns mit dem Thema des alkoholfreien Bieres", sagt Dr. Martin Leibhard, Geschäftsführer des Vertriebs der Augustiner Brauerei, auf Nachfrage von t-online. Aufgrund der modernen Technologien komme das alkoholfreie Bier dem Original immer näher.

Produktionsanstieg von 96 Prozent in den letzten zehn Jahren

Laut Angaben des Statistischen Bundesamt hat das alkoholfreie Bier an Beliebtheit zugenommen. Im Jahr 2022 wurden in Deutschland gut 474 Millionen Liter alkoholfreies Bier im Wert von rund 396 Millionen Euro produziert. Die Produktionsmenge von alkoholfreiem Bier hat sich in den letzten zehn Jahren fast verdoppelt. Im Jahr 2012 hatte sie noch bei knapp 242 Millionen Litern gelegen. Das entspricht einem Plus von 96 Prozent.

Auch wenn laut Angaben des Statistischen Bundesamts immer noch mehr Bier mit Alkohol als ohne produziert wird, gibt es einige Münchner Brauereien, die das alkoholfreie Pendant bereits in ihrem Sortiment haben.

Die Paulaner Brauerei beispielsweise bietet neben alkoholfreiem Weißbier und Radler noch drei weitere Alternativen an. Ebenfalls drei Optionen mit fruchtiger Note finden Bierliebhaber, die es lieber alkoholfrei mögen, im Sortiment von Erdinger Weißbier. Und auch beim Hofbräu München werden Bierliebhaber, die es gerne ohne Alkohol mögen, fündig.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung Augustiner Bräu
  • Statistisches Bundesamt
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website