t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

München: Person stürzt am Sendlinger Tor ins Gleis – U3 und U6 unterbrochen


Person stürzt ins Gleis: U3 und U6 kurzzeitig unterbrochen

Von t-online, gug

30.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Eine einfahrende U-Bahn am U-Bahnhof Sendlinger Tor: Hier stürzte am Donnerstagabend eine Person ins Gleis.Vergrößern des BildesEine einfahrende U-Bahn am U-Bahnhof Sendlinger Tor: Hier stürzte am Donnerstagabend eine Person ins Gleis. (Quelle: IMAGO/Wolfgang Maria Weber)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eine Person stürzte am Sendlinger Tor ins U-Bahn-Gleis, wurde aber nicht weiter verletzt. Der Bahn-Betrieb kam nach einer Viertelstunde wieder ins Rollen.

Am Sendlinger Tor kam es am Donnerstagabend um kurz nach 17 Uhr zu einem Notarzteinsatz. Eine Person sei ins Gleis gestürzt, wie das Polizeipräsidium München auf Nachfrage von t-online bestätigte. Die Person sei nicht überrollt worden. Einen Suizidversuch schließt die Polizei aus. Den genauen Grund für den Gleissturz kann die Polizei derzeit noch nicht nennen.

Aufgrund des Einsatzes wurde der U-Bahn-Betrieb der U3 und der U6 im Innenstadtbereich für kurze Zeit eingestellt. Nach ungefähr 15 Minuten kamen die Bahnen allerdings wieder ins Rollen, wenn auch mit leichten Verzögerungen, wie ein Sprecher der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) auf Nachfrage bestätigte.

Verwendete Quellen
  • Anfrage bei der MVG
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website