t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

Winter in München: Schnee und Glatteis – Spaziergänger nach Sturz tot


Spaziergänger stirbt nach Sturz – Polizei sucht Zeugen

Von t-online, cgo

06.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Die Straßen könnten spiegelglatt sein: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Glatteis durch überfrierenden Regen.Vergrößern des BildesSpiegelglatte Straßen (Symbolbild): Hat der Wintereinbruch in München nun ein weiteres Todesopfer gefordert? (Quelle: Weißbrod/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In München kam es am Freitag zu einem tragischen Zwischenfall bei einem Spaziergang. Ein Mann verstarb. Die Polizei ermittelt.

Seit Tagen schon sorgen Schnee und Glätte auch in der Region München für Chaos. Die winterlichen Verhältnisse haben nun für einen Unfall mit traurigem Ausgang gesorgt.

Am vergangenen Freitagnachmittag befand sich ein 83-jähriger Münchner auf einem Spaziergang in der Isartalstraße. Kurze Zeit später wurde er von einer bislang unbekannten Person bewusstlos im Schnee liegend aufgefunden. Ob der Senior aufgrund der Glätte oder einer Erkrankung stürzte, konnte bislang nicht abschließend geklärt werden.

Durch den Sturz wurde der 83-Jährige schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort verstarb er zwei Tage später aufgrund seiner Verletzungen.

Tödlicher Sturz: Wer hat etwas beobachtet?

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Personen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Polizei München, 6. Dezember 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website