t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

Wetter in Bayern: Mildere Temperaturen am Wochenende erwartet


Mildere Temperaturen am Wochenende in Bayern

Von dpa
08.12.2023Lesedauer: 1 Min.
urn:newsml:dpa.com:20090101:231204-921-005735Vergrößern des BildesWinterwetter in Bayern (Symbolbild): Am Wochenende könnte die Glatteisgefahr wieder sinken. (Quelle: Sven Hoppe/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Das vergangene Wochenende brachte Minustemperaturen und Glatteis nach Bayern. Ab Samstag soll es wieder milder werden - und teils kommt sogar die Sonne raus.

Zum Wochenende sollen die Temperaturen in Bayern wieder deutlich milder werden. Laut des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sind am Sonntag bis zu 10 Grad möglich. Dadurch dürfte auch die Glättegefahr sinken. Das berichtete die Nachrichtenagentur dpa.

Der Freitag bleibt zunächst noch winterlich. Am Nachmittag schneit es im Norden und Osten, im restlichen Freistaat regnet es verbreitet. Kombiniert mit Temperaturen von maximal vier Grad bedeutet das Glatteisgefahr. Bis Samstag früh gibt es in tiefen Lagen bis zu fünf Zentimeter Neuschnee, im Bayerischen Wald bis zu zehn Zentimeter. In den Allgäuer Alpen sollen es bis zu 15 Zentimeter werden.

Am Samstag klingt der Niederschlag ab

Am Samstag klingt der Niederschlag ab. Zunächst wird es teils trüb, teils sonnig. Im Tagesverlauf kommen mehr Wolken und auch Regen ist wieder möglich. Die Höchsttemperaturen liegen knapp über dem Gefrierpunkt an den östlichen Mittelgebirgen und bei bis zu acht Grad an Untermain und Bodensee. In der Nacht breitet sich der Regen rasch aus und im Osten Bayerns ist Glatteis wieder wahrscheinlich.

Stark bewölkt geht es dann am Sonntag weiter. Vormittags gibt es öfter Regen, am Nachmittag bleibt es weitgehend trocken. Die Höchstwerte steigen auf sechs bis zehn Grad. Zum Start in die neue Woche bleibt es bewölkt, häufig auch regnerisch. Die Höchsttemperaturen bleiben mild bei fünf bis elf Grad.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website